Krisen am Arbeitsplatz

03.06.2022

Zeit, um eine Entscheidung zu treffen

Es gibt sie immer wieder einmal - die kritischen Momente im Leben, an denen man durch innere oder äussere Einflüsse an einen Punkt kommt, der eine Wendung oder eine Aktion verlangt. Sei dies im privaten oder im beruflichen Umfeld. Selten kommen solche Momente zur rechten Zeit und meistens gleich in mehrfacher Hinsicht – denn eine Krise kommt selten allein.

Schon das Wort Krise, welches vom griechischen Wort krinein herrührt, bedeutet nichts anderes als trennen, auswählen bzw. entscheiden. In einer Krise müssen wichtige Entscheidungen getroffen werden, welche den weiteren Verlauf bestimmen. Es handelt sich stets um einen entscheidenden Wendepunkt. Der Ausgang lässt sich zwar bewusst beeinflussen, doch gibt es keine Sicherheit auf Erfolg.

Die Krise im Job

Wie überwindet man nun eine berufliche Krise? Erstmal ist entscheidend, das Problem zu erkennen und benennen zu können. Erst dann ist man überhaupt in der Lage, eine bewusste Entscheidung zu treffen. Ob es nun darum geht, ein klärendes Gespräch mit Kolleg*innen oder der/dem Vorgesetzten zu führen oder um den Aufgabenbereich neu zu definieren. In einer Situation, welche keine zufriedenstellenden Lösungen bietet, kann es helfen, sich über Alternativen zu informieren: Ob dies nun einen Stellenwechsel bedeutet oder es sich sogar um eine ganz andere Laufbahn handelt. Es hilft, sich aktiv über mögliche Szenarien Gedanken zu machen und in sein Inneres hineinzuhorchen.

Unterstützung ist extrem wichtig

Eine Krise schürt Unsicherheiten und kann zu existenziellen Ängste führen. Es ist schliesslich unklar, was alles auf einen zukommen mag. Daher macht es auf jeden Fall Sinn, erstmal mit einer vertrauten Person darüber zu sprechen. Bei grösseren Unsicherheiten kann auch der Gang zu einem professionellen Coach oder einer Laufbahnberatung eine enorme Hilfe sein.  Erhält die Situation einen klaren Umriss und einen Plan, gewinnt man an Sicherheit und Selbstvertrauen.

Ehrlichkeit währt bekanntlich am längsten. Sich einzugestehen, dass man bestimmte Anforderungen entweder nicht erfüllt oder es nicht dem inneren Bedürfnis entspricht, ist zwar nicht einfach, doch es hilft enorm bei der eigenen Entwicklung. Sich täglich Situationen auszusetzen, bei denen es einem nicht behagt und man keine Erfolge feiern kann, ist wahrlich nicht jedermanns Sache und kann mit der Zeit an die Substanz gehen. Burnouts oder regelrechte Depressionen sind die Folge. Daher soll sich jeder und jede klar machen, was er oder sie wichtig im Leben findet und allenfalls die Prioritäten neu setzen.

Als Personalvermittler haben wir von job impuls ein unglaubliches Repertoire an Erfahrungen mit genau solchen Situationen bei unseren Klienten. Viele Arbeitssuchende möchten nicht nur einfach einen Arbeitgeber finden, sondern einen Ort, wo sie sich wohlfühlen. Wir erkennen durch unsere jahrelange Erfahrung gut, welcher Typ zu welchem Unternehmen passt. Stecken Sie gerade in einer Krise oder benötigen Sie einen Wechsel, bevor es überhaupt zur Krise kommt, sind Sie bei uns genau richtig. Wir können Ihnen gerne beratend zur Seite stehen.

 

Job impuls ag – Wir haben die Lösung und den richtigen Job für Sie.

 

Photo by ABDALLA M on Unsplash

Sie wünschen weitere Informationen zu diesem Thema? Oder Sie benötigen allgemeine Auskünfte? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
zurück