DAS JOBINTERVIEW

20.11.2018

Das ist bereits eine gute Nachricht, denn Sie wurden gebeten, zu einem Vorstellungsgespräch zu erscheinen. Vor lauter Nervosität vergessen Sie am Telefon, nach dem Namen der Teilnehmenden zu fragen. Kein Problem, denn schon nach wenigen Minuten erhalten Sie eine E-Mail mit vielen Infos sowie den Koordinaten. Wenn Sie glauben, dass nun die grösste Hürde hinter Ihnen liegt, müssen wir Sie leider enttäuschen. Jetzt geht es erst richtig los!

Wer sich gut vorbereitet, den belohnt das Leben. Oder das HR.

Natürlich haben Sie sich bereits vor dem Motivationsschreiben mit der Firma Ihrer Wahl beschäftigt. Doch nun geht es an die richtige Recherche: Besuchen Sie die Webseite, lesen Sie alle wichtigen bzw. relevanten Informationen und merken Sie sich die Meilensteine der Firma. Sie finden die Info nicht, die Sie suchen? Dann schreiben Sie diese Frage auf Ihren Notizblock, welchen Sie zum Interview mitnehmen. Ein weiteres wichtiges Detail bei der Vorbereitung: Merken Sie sich die Namen der Anwesenden und versuchen Sie, bereits ein paar Informationen über sie herauszufinden. Hierfür gibt es neben dem «über uns» Bereich auch weitere Webseiten, welche aufschlussreiche Infos preisgeben können: LinkedIn, Xing, Facebook oder sogar Portraits, welche über die Person geschrieben wurden. Diese Details helfen Ihnen, sich den Menschen besser vorstellen zu können und dadurch vorbereiteter aufzutreten.

Die Frage aller Fragen: Was ziehe ich zum Vorstellungsgespräch an?

Pauschal würden wir sagen: Das, was zum Beruf passt. Jedoch müssen Sie sich dabei wohl fühlen. Oftmals macht es Sinn - je nach Möglichkeit - vor dem Interviewtermin bei der Firma vorbeizugehen und sich die Mitarbeitenden anzuschauen, um Inputs für die Kleiderwahl zu erhalten. Es gibt jedoch ganz klare No-go’s, welche wir Ihnen nicht vorenthalten möchten. Verzichten Sie wenn möglich auf

  • zu kurze Röcke
  • tiefer Ausschnitt
  • ungepflegte Fingernägel
  • zu starkes Make-Up
  • ungewaschene bzw. unfrisierte Haare
  • zerknitterte Kleidung
  • schmutzige Schuhe

Auch wenn das Aussehen nicht entscheidend ist, ist es doch das Erscheinungsbild, das – neben den Qualifikationen – passen soll. Verkleiden Sie sich daher nicht und ziehen Sie bequeme Kleidung an, welche Sie nicht einengt.

Der Tag der Wahrheit.

Nun ist er da, der Tag des Interviews. Sie haben sich bestens vorbereitet, die passende Kleidung rausgesucht, die Haare frisiert und sind startklar. Wie weit ist es bis zur Firma? Welche Route nehmen Sie, um nicht zu spät anzukommen? Planen Sie auch dies vorzeitig. Auch wenn immer etwas passieren kann: zu spät zum Vorstellungstermin zu erscheinen wird selten goutiert.

Nun sind Sie da, die Nervosität setzt ein und Sie stellen sich den Fragen der Personalabteilung und des Vorgesetzten. Eines vorweg: Auch die Firmenvertreter sind jeweils leicht nervös vor einem Interview. Dies zu wissen, beruhigt bereits immens! Da Sie Ihren Lebenslauf auswendig kennen, sind Ihre Antworten präzise, Sie antworten überlegt und sind auch auf spontane Fragestellungen vorbereitet. Die Punkte, welche Sie sich auf dem Notizblock notiert haben, können Sie zur rechten Zeit thematisieren und erhalten informative Antworten. Alles in allem eine gelungene Sache! Nun liegt es in den Händen Ihres Gegenübers, wie es weitergehen wird. Werden Sie zum nächsten Termin eingeladen, wissen Sie bereits, wie die Firma funktioniert und können bestimmt etwas entspannter auftreten. Und sollte es dieses Mal nicht geklappt haben: keine Sorge! Buchen Sie es unter «Übungstermin» ab und freuen Sie sich auf die nächste Chance. Sie kommt bestimmt!

Zum Schluss noch folgendes: Ein Vorstellungsgespräch ist keine Henkersmahlzeit und auch kein Verhör. Es ist ein gegenseitiges Kennenlernen und Herausfinden, ob 2 Parteien zueinander passen. Gehen Sie das Interview daher möglichst entspannt und natürlich an. job impuls wünscht Ihnen viel Erfolg!

job impuls ag – Wir beraten Sie auch bei Interviewfragen.

Fühlen Sie sich noch nicht sicher genug und möchten sich von uns beraten lassen? Dann freuen wir uns bereits jetzt auf Ihre Kontaktaufnahme! Rufen Sie uns an. 

DAS JOBINTERVIEW - job impuls ag
Sie wünschen weitere Informationen zu diesem Thema? Oder Sie benötigen allgemeine Auskünfte? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
zurück